kontakt picture
bahai-zentralschweiz
Home arrow Aktivitšten arrow Informationsabend
 
 
 
Home
Gemeinden
Aktivitšten
Gemeindeordnung
Literatur
Links

Informationsabend PDF Drucken

E I N L A D U N G


zu einem Gesprächsabend mit Werner Menzi, Olten

Worin liegt das ungewohnt Neue
in der jüngsten Weltreligion der Bahá'í?

⊰⊰⊱⊱

Die Bahá'í legen bekanntlich grossen Wert
auf die Gemeinsamkeiten der Offenbarungs-Religionen,
also den ewig-gültigen oder spirituellen Teil einer Religion.

Es gibt allerdings zu allen Zeiten auch
den zeitlich und kulturell abhängigen Aspekt,
wodurch sich Religionen zwangsläufig unterscheiden.

Mit dem Kommen Bahá'u'lláhs, dem Stifter des Bahá'í-Glaubens,
sind ebenfalls wesentliche, zeitbedingte Elemente dazugekommen.
Sie sollen in erster Linie dazu dienen,
die Einheit der Menschheit in ihrer Vielfalt zu gewährleisten.

Und in der Tat bieten die Bahá'í der Welt seit über 150 Jahren
ein  Weltordnungs-Modell an ohne die üblichen Konflikte,
die bisherigen Systemen innewohnen.
Über dieses Neue wollen wir sprechen.

⊰⊰⊱⊱

Sonntag, 7. Dezember 2014, 19.30 Uhr,
Hotel Alpha, Pilatusstr. 66, Luzern


Herzlich willkommen!
Bahá'í Luzern

   
 
 

„O meine Diener! Durch Gottes Macht und Kraft, aus den Schätzen Seiner Erkenntnis und Weisheit habe Ich die Perlen, die in den Tiefen Seines ewigen Meeres verborgen lagen, ans Licht gebracht und euch offenbart. … Wer ausser euch selbst ist schuld, wenn ihr es verschmäht, von einem so breiten Strom der höchsten, allumfassenden Gnade Gottes, von einer so hellen Offenbarung Seiner strahlenden Barmherzigkeit beschenkt zu werden?...“

BAHÁ'U'LLÁH

Ährenlese 153:7